Wenn das Jahresende näher rückt, kann man in einer Retrospektive auch schon mal ein Thema wie Weihnachten als Metapher nutzen. Ich empfehle dazu ein paar Heißgetränke und Plätzchen ;-)

Weihnachtliche Retrospektive zum Jahresende

Fragen

  • Stern: Was waren eure Highlights des aktuellen Jahres?
  • Kerzen: Was habt ihr gelernt? Wo ist euch ein Licht aufgegangen?
  • Geschenke: Was sind eure Wünsche für das nächste Jahr?

Die Inspiration dazu habe ich aus einem Blog Post von Boris Gloger.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch in deinen sozialen Netzwerken und/oder schreib mir dein Feedback per E-Mail.

Frau Lyoner